Lokalsport

Montag, 13.01.2014 Lokalsport

Holprigem Start folgt furioser Endspurt

Hansa Friesoythe Stadtmeister im Hallenfußball / 2:0-Finalerfolg gegen VfL Markhausen
Holprigem Start folgt furioser Endspurt
Foto: Wulfers

Von Rolf Wulfers
Friesoythe. Hansa Friesoythe ist neuer Stadtmeister im Hallenfußball. Im Finale besiegte der Bezirksligist vor über 600 Zuschauern den in der 2. Kreisklasse beheimateten VfL Markhausen. Rang drei sicherte sich Titelverteidiger SV Altenoythe.
Der neue Titelträger tat sich in den Vorrundenspielen der Gruppe B schwer, startete mit einer 0:1-Niederlage gegen Husbäke sowie einem 1:1-Remis gegen Kampe/Kamperfehn. Souverän hingegen Titelverteidiger SV Altenoythe in Gruppe A: Vier Siege, dazu keinen Gegentreffer verbuchte das Team von Spielertrainer Steffen Bury, das zur Rückserie mit Patryk Cuper einen Neuzugang verpflichtete.
Im ersten Halbfinale dann das Duell der „Giganten“ zwischen den Bezirksligisten Hansa Friesoythe und SV Altenoythe. Nach torloser Spielzeit schoss Christoph Fennen sein Team in der Verlängerung zum 1:0, gleichbedeutend mit dem Finaleinzug. Der gelang auch dem VfL Markhausen, für den Johannes Abeln beim 1:0 gegen Kampe/Kamperfehn traf.
Das Endspiel war dann eine klare Sache für Hansa. Dem schnellen 1:0 durch Markus Reimann ließ Cesar Manrique das entscheidende 2:0 folgen.
Erfolgreichster Torschütze war Maurice Gatzke (Husbäke) mit vier Treffern, zum besten Torhüter wählte die Jury Altenoythes Jan Tepe.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

OM-Online

Social Media

 
 

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Fußzeile