Lokalsport

Dienstag, 02.04.2013 Lokalsport

Hansa trotzt Osterfeine einen Zähler ab – 0:0

Torloses Unentschieden für Friesoythes Bezirksligafußballer

Es war noch einiger Sand im Getriebe und so nahmen die Bezirksligafußballer von Hansa Friesoythe das 0:0 gegen den Tabellendritten, SW Osterfeine, als Punktgewinn gerne mit. „Man hat gesehen, dass die Spielpraxis noch fehlt,. Aber von der Einstellung und vom Einsatz her war es eine tadellose Vorstellung meiner Jungs, deshalb kann ich mit dem 0:0 gut leben“, bilanzierte Trainer Bernd Meyer nach 90 intensiven Minuten.

Friesoythe erwischte einen Klassestart. Nach wenigen Sekunden zirkelte Phillip Steffen einen Freistoß aus dem Halbfeld in Richtung SWO-Tor, den Torhüter Grafemeyer mit Mühe über die Latte lenkte. Den anschließenden abgewehrten Eckstoß nahm Steffen direkt, abermals hatte jedoch Grafemeyer das bessere Ende für sich. Danach aber bekam Osterfeine Stück für Stück die Spielkontrolle. Aus dem Mehr an Ballbesitz und der optischen Überlegenheit jedoch schlugen die Gäste kein Kapital, weil die Friesoyther in der Deckung kompakt standen und wenig zuließen.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

OM-Online

Social Media

 
 

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Fußzeile