Lokalsport

Donnerstag, 26.03.2020 Lokalsport

Luc Diamesso bleibt beim SV Molbergen

Luc Diamesso bleibt beim SV Molbergen
Will endlich wieder coachen: Bis Sommer vergangenen Jahres stand Luc Diamesso beim Landesligisten BV Essen an der Seitenlinie. Archivfoto: Wulfers

Molbergen (tib). Nur rund sechs Wochen hatte Luc Diamesso das Vergnügen, mit den Bezirksliga-Fußballern des SV Molbergen zusammenzuarbeiten. Der Coach war in der Winterpause auf das Trainerduo Leo Baal/Julian Lammers gefolgt, von dem sich der SVM getrennt hatte. Erst kam also Diamesso und dann das Coronavirus, das dafür sorgte, dass auch der Aufsteiger derzeit zu einer Zwangspause verpflichtet ist. Die kurze Zeit des Beschnupperns reichte beiden Seiten jedoch, um festzustellen, dass man in dieser Konstellation auch in die Saison 2020/21 gehen möchte. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe am 26. März entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

OM-Online

Social Media

 
 

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Fußzeile