Lokalsport

Mittwoch, 04.12.2019 Lokalsport

Fußballkreis will Spielabsagen überprüfen

Fußballkreis will Spielabsagen überprüfen
Unfreiwillige Pause: Auch am vergangenen Wochenende mussten im Kreis Cloppenburg viele Partien abgesagt werden. Archivfoto: Hermes

Von Til Bettenstaedt

Kreis Cloppenburg. Im ersten Teil der vergangenen Saison 2018/19 war bis zum 1. Dezember im Herrenbereich des Fußballkreises Cloppenburg lediglich eine einzige Partie den Witterungsbedingungen zum Opfer gefallen. In der aktuellen Spielzeit waren es bis zu diesem Zeitpunkt deutlich mehr: 117 genauer gesagt.

Zwar hält der neue Spielausschuss-Vorsitzende Manfred Südbeck die meisten Absagen für gerechtfertigt. Weil er dem Braten aber nicht immer traute, nahm er einige Plätze in den vergangenen Wochen genauer unter die Lupe. „In einigen Fällen liegt es sicherlich nicht am schlechten Wetter und den schlechten Plätzen.“ Daher überlegen er und seine Mitstreiter in Zukunft einzugreifen. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe am 4. Dezember entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Montag 9ºC3ºC
Dienstag 7ºC4ºC
Mittwoch 7ºC3ºC

Social Media

 
 

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Fußzeile