Lokalsport

Montag, 02.12.2019 Lokalsport

Bittere Niederlage für Höltinghausens Handballerinnen

Bittere Niederlage für Höltinghausens Handballerinnen
Umkämpfte Partie: Der SV Höltinghausen (Mitte Sarah Ebendt) zog in Schüttorf den Kürzeren. Archivfoto: Langosch

Kreis Cloppenburg (tib). In der Landesliga der Frauen haben die Handballerinnen des SV Höltinghausen beim FC Schüttorf eine gute Leistung gezeigt, mussten sich aber mit 27:33 geschlagen geben. „Sogar der gegnerische Trainer hat uns nach der Begegnung gesagt, dass das Ergebnis nicht den Spielverlauf widerspiegelt“, sagte die SVH-Trainerin Kerstin Wichmann. Schon in der Anfangsphase überzeugte ihr Team und lag nach gut vier Minuten mit 3:1 in Führung. Dann aber rissen die Gastgeberinnen das Geschehen an sich. Mehr zum Handball gibt's in der Ausgabe am 3. Dezember entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Montag 9ºC3ºC
Dienstag 7ºC4ºC
Mittwoch 7ºC3ºC

Social Media

 
 

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Fußzeile