Lokalsport

Sonntag, 10.11.2019 Lokalsport

Joker Sven Bokern schockt Molbergen

Joker Sven Bokern schockt Molbergen
Ging diesmal leer aus: Molbergens Torjäger Johannes Bruns (rechts) erzielte am Sonntag keinen Treffer. Foto: Bettenstaedt

Von Til Bettenstaedt

Molbergen. Im Kampf um den Klassenerhalt in der Fußball-Bezirksliga musste Aufsteiger SV Molbergen am Sonntagnachmittag einen Rückschlag hinnehmen. Nach der 1:3-Heimniederlage gegen GW Brockdorf hat die Mannschaft des Trainerduos Julian Lammers/Leo Baal nur noch drei Zähler Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. „Irgendwie haben wir einen gebrauchten Tag erwischt. Gegen einen keineswegs überragenden Gegner haben wir mit zu wenig Tempo agiert und zu viele individuelle Fehler fabriziert“, sagte Lammers. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe 11. November entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

Nächster Artikel aus Lokalsport:
10.11.2019 | TVC-Express begeistert 1200 Zuschauer

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Mittwoch 8ºC3ºC
Donnerstag 7ºC2ºC
Freitag 7ºC3ºC

Social Media

 
 

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Fußzeile