Lokalsport

Donnerstag, 04.07.2019 Lokalsport

Torliene geht, doch Neldner könnte bleiben

Torliene geht, doch Neldner könnte bleiben
Die Neuen beim Trainingsauftakt: Von links: Testspieler Qendrim Krasniqi, David Hüsing, Lasse Koop, Arne Torline, Michael Abramzcyk, Trainer Wolfgang Steinbach, Hannes Tiemann, Jan-Ole Rahenbrock. Foto: Wevering

Cloppenburg (rw/mt). Fußball-Landesligist BV Cloppenburg hat die Vorbereitung für die am 2. August mit dem Heimspiel gegen SV Bevern beginnende Saison gestartet. Beim Trainingsauftakt unter dem neuen Trainer Wolfgang „Maxe“ Steinbach fehlten urlaubsbedingt Janek Jacobs und Jan Ostendorf. Derzeit besteht die Mannschaft aus 16 Spielern. Torhüter Arne Torliene (vom BV Essen), bei der ersten Einheit noch dabei, entschied sich inzwischen jedoch gegen ein Engagement beim BVC. Einziger Torhüter im Kader ist derzeit somit Michael Litau. Jan Ostendorf, Jan-Philip Plaggenborg, Kristian Westerveld, Enes Muric, Michael Lohe, Nico Thoben und Derrick Ampofo verlängerten ihre Verträge. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe am 4. Juli entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Samstag 14ºC9ºC
Sonntag 13ºC10ºC
Montag 14ºC9ºC

Social Media

 
 

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Fußzeile