Lokalsport

Dienstag, 11.06.2019 Lokalsport

Gäste drehen nach der Pause mächtig auf

Gäste drehen nach der Pause mächtig auf
Finalisten bei den A-Junioren: Die JSG Sedelsberg/Neuscharrel (rote Trikots) sicherte sich den Pokalsieg mit einem 4:0-Erfolg gegen JSG Lindern/Vrees II. Foto: Kock

Vrees (rw). Die JSG Sedelsberg/Neuscharrel ist neuer Kreispokalsieger der A-Jugendfußballer. Im Finale auf dem Sportplatz des SV Frisia Vrees kam die JSG zu einem 4:0 (0:0)-Erfolg gegen den klassentieferen Gastgeber JSG Lindern/Vrees II. Zunächst war es eine zerfahrene Partie. Torchancen gab es zwar auf beiden Seiten, doch bis zur Pause blieb es beim torlosen Remis. Doch dann drehten die Gäste auf. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe am 12. Juni entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Sonntag 23ºC12ºC
Montag 26ºC15ºC
Dienstag 26ºC15ºC

Anzeige

Social Media

 
 

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile