Lokalsport

Freitag, 24.05.2019 Lokalsport

Frist verstreicht – aber BVC-Frauen dürfen hoffen

Frist verstreicht – aber BVC-Frauen dürfen hoffen
Symbolfoto: Hermes

Cloppenburg (ll). Der Vertrag zwischen dem BV Cloppenburg und dem Investor, der die Saison 2019/2020 für die Frauen- und Mädchenabteilung finanziell absichern wollte, ist nicht zustande gekommen. Am Freitagmittag lief die Frist, die in der Absichtserklärung gesetzt war, aus, ohne dass es eine Einigung gegeben hätte. Allerdings haben die Cloppenburger Fußballerinnen noch eine Chance. „Die Tür ist aber noch offen“, bestätigte der Investor, der namentlich nicht genannt werden möchte.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Sonntag 22ºC11ºC
Montag 26ºC14ºC
Dienstag 27ºC15ºC

Anzeige

Social Media

 
 

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile