Lokalsport

Samstag, 18.05.2019 Lokalsport

Bürgermeister Möller verspricht Sonnenschein

Bürgermeister Möller verspricht Sonnenschein
Tadelloser Job: Die Molberger E-Jugendlichen (von links) Noel Wagner, Finn-Luca Ruhl, Ewan Jung und Luis Langlets zogen die 112 Lose. Keine Beanstandungen hatten (von links), Herbert Winkel (Landrat Kreis Vechta), Johann Wimberg (Landrat Kreis Cloppenburg), OM-Cupbeauftrager Christian Albers, Martin Schrand (Vorsitzender SV Molbergen), OM-Cupbeauftragter Ralf Böckmann sowie die Mitglieder des Molbergen, Erwin Budde, Andreas Göken und Theo Thoben. Foto: Bernd Götting

Von Ludger Langosch

Ermke. Das war ein schwungvoller Auftakt in die „heiße Phase“ vor dem 21. OM-Cup für E-Jugendfußballer, der am 22. und 23. Juni auf der neuen Sportanlage des SV Molbergen über die Bühne gehen wird. Bürgermeister Möller war um klare Worte nicht verlegen: „Der SV Molbergen und die Gemeinde sind stolz, den OM-Cup austragen zu dürfen. Wir werden alles dafür tun, dass wir ein würdiger Gastgeber sein werden. Wo lässt sich diese Veranstaltung besser durchführen als in unserem funkelnagelneuen Sportpark. Der bietet optimale Bedingungen. Und die Schale, die bleibt in Molbergen.“ Einmal in Schwung, legte Möller auch noch ein Versprechen auf Sonnenschein nach: „Das klappt. Der Wettergott ist mein Freund, wir sind per du.“ Mehr dazu
lesen Sie in der Ausgabe am 18. Mai entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

Nächster Artikel aus Lokalsport:
18.05.2019 | Schlägt BVC die Rettung der Frauensparte aus?

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Sonntag 23ºC12ºC
Montag 26ºC15ºC
Dienstag 26ºC15ºC

Anzeige

Social Media

 
 

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile