Lokalsport

Sonntag, 21.04.2019 Lokalsport

SV Bevern muss im Viertelfinale passen

SV Bevern muss im Viertelfinale passen
Das Ligaspiel hatte Bevern (in gelb) gegen Schüttorf noch gewonnen, im Pokal reichte es nicht. Foto: Wulfers

Schüttorf (rw). Die Fußballer des SV Bevern sind im Viertelfinale des Bezirkspokals ausgeschieden. Beim FC Schüttorf, gegen den der Landesligist noch zwei glatte Siege einfuhr, kassierte das Team von Trainer Matthias Risse eine 2:3 (1:3)-Niederlage. Der Frust über den Pokal-K.o. hielt sich beim souveränen Tabellenführer der Landesliga in Genzen. „Das Beste an diesem Tag war der die Lohner Niederlage in Essen“ meinte Beverns Cotrainer Peter Hölzen. Der Fokus beim SVB liegt weiter klar auf der „Mission Meisterschaft“. Mehr dazu

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Donnerstag 22ºC9ºC
Freitag 21ºC8ºC
Samstag 16ºC9ºC

Anzeige

Social Media

 
 

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile