Anzeige

Lokalsport

Montag, 14.01.2019 Lokalsport

Molbergen nutzt Heimvorteil zu drei Titeln

Molbergen nutzt Heimvorteil zu drei Titeln
Mit Pokalen und Urkunden dekoriert: Die Sieger der Nachwuchsklassen sowie der Herren E. Foto: Berssen

Molbergen (se). Tolle Atmosphäre in der Halle und eine Vielzahl spannender und zum Teil hochklassiger Spiele waren auch in diesem Jahr das Markenzeichen der Tischtennis-Pokalendspiele in Molbergen. Nach der Begrüßung durch den TT-Abteilungsleiter Thomas Grüß-Niehaus startete das mit großem Personalaufwand vom Molberger Team hervorragend vorbereitete Turnier mit den Endspielen in den Nachwuchsklassen. Die Titel gingen nach Molbergen, Essen, Cloppenburg und Ramsloh. Reichlich schnell ging das Spitzenduell zwischen dem BV Essen und SV Molbergen über die Bühne. Spannung war dagegen in den Herren-Klassen C und D angesagt. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe am 15. Januar entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Dienstag 1ºC-3ºC
Mittwoch 0ºC-6ºC
Donnerstag -1ºC-5ºC

Anzeige

Social Media

 
 

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile