Lokalsport

Dienstag, 11.12.2018 Lokalsport

Spitzenduo schlägt Verfolgerduo

Spitzenduo schlägt Verfolgerduo
Kaum ein Durchkommen: Der SV Höltinghausen (links: Sarah Walter gegen Moana Schilberg, Nummer 16, und Vanessa Dargel) verlor gegen die HSG Osnabrück klar mit 21:34. Foto: Wulfers

Kreis Cloppenburg (ll). Das Titelrennen in der Landesliga wird zu einem Duell zwischen den Handballfrauen des TV Cloppenburg und der HSG Osnabrück. Das Spitzenduo gewann seine Spiele gegen unmittelbare Verfolger klar. Der TVC schlug Barnstorf/Diepholz mit 35:30, die HSG setzte sich beim SV Höltinghausen mit 34:21 durch. „Abgesehen von den letzten sechs Minuten in der ersten Halbzeit war das gar nichts. Mit Abstand unsere schlechteste Saisonleistung. Wir haben falsch gemacht, was wir falsch machen konnten“, war Höltinghausens Trainerin Kerstin Wichmann restlos bedient. Mehr zum Handball lesen Sie in der Ausgabe am 11. Dezember entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Freitag 19ºC6ºC
Samstag 12ºC1ºC
Sonntag 11ºC4ºC

Social Media

 
 

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile