Lokalsport

Freitag, 30.01.2015 Lokalsport

Christian Meyer rückt ins BVC-Visier

Cloppenburg auf der Suche nach einem neuen Torwart

Fußball - Von Johannes Klinker
Cloppenburg. Im günstigsten Fall präsentiert Fußball-Regionalligist BV Cloppenburg im morgigen Test gegen Oberligist Hansa Rostock II (13 Uhr in Buxtehude) einen neuen Torwart. Wie Cotrainer Mario Neumann gestern auf Anfrage bestätigte, ist Christian Meyer konkret ins Visier des Viertligisten gerückt. „Wenn alles klappt, ist geplant, dass Meyer gegen Rostock schon zum Einsatz kommt“. Der 27 Jahre alte und 1,85 Meter große Torhüter entstammt der Talentschmiede des VfL Wolfsburg, spielte später für VfB Oldenburg und SV Wilhelmshaven und trug zuletzt das Trikot des Landesligisten Kickers Wahnbeck, dessen – mündliche – Freigabe nach MT-Informationen inzwischen vorliegen soll. „Noch ist der Wechsel aber nicht perfekt“, meint Mario Neumann, der bis zum kommenden Montag und dem Ende der Wechselperiode einen neuen Keeper gefunden haben muss, nachdem Sigi John aus beruflichen Gründen künftig kaum noch zur Verfügung steht (MT berichtete). Auch John aber könnte gegen die Zweitvertretung des FC Hansa Rostock (mit dem Ex-Cloppenburger Milad Faqiriar) nochmals auflaufen.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Samstag 27ºC15ºC
Sonntag 23ºC13ºC
Montag 25ºC14ºC

Anzeige

Social Media

 
 

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile