Saterland

Freitag, 24.04.2020 Lokalnachrichten - Saterland

Familie bringt sich vor Feuer in Sicherheit

Familie bringt sich vor Feuer in Sicherheit
Foto: Passmann

Sedelsberg (mp) - Der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Sedelsberg ist am Freitagabend in Brand geraten. Die Bewohner, eine sechsköpfige Familie konnten sich in Sicherheit bringen. Als die Rettungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr Scharrel am Brandherd eintrafen, schlugen die Flammen aus dem Dachstuhl. Der Brand hatte sich über den gesamten Dachstuhl ausgebreitet. Zur weiteren Unterstützung wurden die Wehren aus Ramsloh und der Stadt Friesoythe mit der Drehleiter angefordert. Insgesamt waren rund 80 Einsatzkräfte der Feuerwehren vor Ort.

Das Einfamilienhaus war nach dem Brand nicht mehr bewohnbar. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden von der Polizei noch am gleichen Abend aufgenommen. Über die Brandursache und Höhe des Sachschadens konnte die Polizei keine Angaben machen. Nach Polizeiangaben hat die 21jährige Tochter der Familie in der Oberwohnung den Brand bemerkt. Sie befand sich im Badezimmer, als sie Rauchgeruch vernahm. Daraufhin alarmierte sie ihre Mutter, die sofort den Notruf wählte. Verletzt wurde beim Brand niemand. Vor Ort waren auch Rettungskräfte des Deutschen Roten Kreuzes.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

Eine Kommentierung dieses Artikel ist nicht möglich.

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile