Saterland

Montag, 04.03.2019 Lokalnachrichten - Saterland

Pflegerin eingesperrt: Fall wird neu verhandelt

Pflegerin eingesperrt: Fall wird neu verhandelt
Symbolfoto: dpa

Saterland/Oldenburg (ma). Zwei 51 und 59 Jahre alte Brüder aus dem Saterland sollen im April 2017 bei sich zuhause die Mitarbeiterin eines Pflegedienstes, die die kranke Mutter der beiden Männer pflegte, für eine halbe Stunde in einen dunklen Raum eingesperrt haben. Seit Montag wird der Fall vor dem Oldenburger Landgericht neu aufgerollt. Am Montag kam man aber nicht weit. Der ältere Angeklagte, der erstinstanzlich zu der Geldstrafe verurteilt worden war, blieb dem Termin unentschuldigt fern. Den ausführlichen Gerichtsbericht lesen Sie in der Ausgabe am 5. März entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

Nächster Artikel aus Saterland:
04.03.2019 | Zwei Verletzte bei Unfall auf der B401

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile