OM & Region

Donnerstag, 27.06.2013 Lokalnachrichten - OM & Region

Kalvelage: „Kein Problem mit Mindestlohn“

Kalvelage: „Kein Problem mit Mindestlohn“
Foto: Georg Meyer

Von Georg Meyer
Ahlhorn. Die Peta-Vorwürfe stützen sich auf Filmaufnahmen, die die Aktivisten nach eigenen Angaben in sechs Betrieben des Heidemark-Mästerkreises und im konzerneigenen Schlachthof, aufgenommen haben wollen (MT berichtete). Während die Tierrechtler Strafanzeige gegen den Fleischkonzern gestellt haben, spricht Bernd Kalvelage von Diffamierungen und sieht Heidemark zu Unrecht in der öffentlichen Kritik.
Das Ahlhorner Unternehmen stellte gestern sein eigenes Tierwohlkonzept vor. Es enthält ein Bündel an Maßnahmen und Kontrollen sowie Bonuszahlungen für Landwirte, die besonders tierwohlorientiert arbeiten. Dank monatlicher Rankings wüsste jeder der knapp 150 auditierten Heidemark-Mäster, wo er stehe, so Tierwohlbeauftragte Marie-Louise Stuke. Die Maßnahmen gingen deutlich über die QS-Kriterien hinaus. Das Ergebnis nach etwas über einem Jahr Laufzeit bewertet sie positiv. Mehr als 60 Prozent der Mastbetriebe lägen mittlerweile im oberen Bereich. Hinzu kämen Schulungen für die Verlader der Tiere. Die von Peta gefilmten Tierquälereien bei der Verladung bezeichnete Bernd Kalvelage als Einzelfälle.
Der Heidemark-Chef bekannte sich gestern auch zur Verantwortung von Unternehmen beim Umgang mit Werkvertragsarbeitern. Erst vergangene Woche hatte die MT berichtet, dass rund 40 Spanier auf engstem Raum in einem ehemaligen Linderner Gasthof untergebracht worden waren und dafür monatlich pro Person rund 400 Euro Miete zahlen mussten. Sie waren von einer Leiharbeitsfirma angeheuert worden, die im Auftrag von Heidemark arbeitet. Er habe den Spaniern inzwischen befristete Arbeitsverträge angeboten, sagte Kalvelage. Gegen die Einführung eines gesetzlichen Mindestlohnes sei nichts einzuwenden, so der Unternehmer. „Damit habe ich kein Problem.“

Nächster Artikel aus OM & Region:
27.06.2013 | Gartenbesitzer öffnen Pforten

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile