OM & Region

Mittwoch, 06.05.2020 Lokalnachrichten - OM & Region

Touristiker sorgen sich um ihre Existenz

Touristiker sorgen sich um ihre Existenz
Fordern einen Rettungsfonds für ihre Branche: Stefanie Niemeyer (Garrel; von links), Stefan Macke (Garrel), André Röckmann (Löningen), Nicole Lüpke-Naberhaus (Cloppenburg) und Marc-André Donner (Cloppenburg). Foto: Dennis Schrimper

Kreis Cloppenburg (ds). Rund 60 Menschen stehen mit Reisekoffern auf dem Schlossplatz in Oldenburg. Dazu strahlende Mai-Sonne. Eigentlich ein schönes Bild. Doch von gelöster Urlaubs- oder Aufbruchsstimmung kann keine Rede sein. Die Aussichten, die rund 60 Touristiker und Reiseverkehrskaufleute aus dem Nordwesten auf die Straße treiben, sind mehr als düster: Die ganze Branche ringt in der Coronakrise um den Fortbestand. Zahlreichen Reisebüros droht das Aus.

„Es geht um meine Existenz“, sagt etwa Nicole Lüpke-Naberhaus vom Reisebüro Urlaubsbörse in Cloppenburg. Zusammen mit vier Berufskollegen aus dem Landkreis Cloppenburg hat sie sich auf den Weg nach Oldenburg gemacht. Beginn der Demonstration: 11.55 Uhr - oder anders formuliert: fünf vor zwölf. Plakate mit „Rettet die Reisebüros“ oder „Leere Koffer = leere Kassen“ werden in Position gebracht.
Während Reisebüros sonst dafür sorgen, dass andere die schönste Zeit des Jahres verbringen können, sind sie derzeit vor allem damit beschäftigt, stornierte Reisen abzuwickeln. Geld kommt nicht in die Kassen: Zum einen werden keine neuen Reisen gebucht, zum anderen müssen bereits gezahlte Provisionen an Reiseveranstalter zurückerstattet werden. „Das ist bedrückend und mit sehr vielen Tränen verbunden“, schildert Lüpke-Naberhaus ihre aktuelle Lage.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile