OM & Region

Donnerstag, 09.04.2020 Lokalnachrichten - OM & Region

Spontan-Ausflug löst Verschärfung aus

Spontan-Ausflug löst Verschärfung aus
Vorsichtsmaßnahme: Der Landkreis Cloppenburg hat den Caritas-Verein Altenoythe aufgefordert, Außenkontakte seiner vier Wohngruppen im Kreisgebiet möglichst zu minimieren. Foto: cl

Von Hubert Kreke

Cloppenburg/Friesoythe. Zum Schutz vor einer Ausbreitung des Corona-Virus hat der Landkreis den Caritas-Verein Altenoythe mit einer Verfügung dazu angehalten, dass seine vier Wohngruppen ihr Gelände vorerst nicht mehr verlassen und Außenkontakte auf ein Mindestmaß reduzieren. Das hat Geschäftsführer und Vorstand Stefan Sukop auf Nachfrage der MT bestätigt.

Betroffen von der Sonder-Verfügung sind die Außenwohngruppen des Caritas-Vereins in Cloppenburg, Friesoythe und Ramsloh. Es handele sich nicht um eine „Vorsorge-Quarantäne“, betonte Sukop, sondern um die „dringende Bitte“ des Gesundheitsamtes, jeden Kontakt nach außen zu minimieren. Auslöser der Sonder-Verfügung ist offenbar ein harmlos scheinender Fall in Cloppenburg: Ein Bewohner hatte auf eigene Faust spontan einen Ausflug nach Hamburg unternommen und war wohlbehalten zurückgekehrt. Dennoch gab und gibt es seit dem Vorfall viele offene Fragen und Sicherheitsbedenken. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe am 9. April entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile