OM & Region

Freitag, 08.11.2019 Lokalnachrichten - OM & Region

Kinder werden auch im Notfall betreut

Kinder werden auch im Notfall betreut
In sicheren Händen: Wird eine Tagesmutter oder ein Tagesvater plötzlich krank, ist die Betreuung von Kindern im Landkreis Cloppenburg durch verschiedene Vertretungsmodelle gesichert. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Von Max Meyer

Kreis Cloppenburg. Morgens klingelt das Telefon: Die Tagesmuter oder der Tagesvater ist krank. In solchen Fällen greift das Kindertagespflegebüro in Cloppenburg Eltern aus der Stadt und den Gemeinden Cappeln und Emstek unter die Arme. Einzige Voraussetzung: Es muss bereits eine Kontaktpflege mit der Tagespflegeperson bestehen.

„Bei vielen Familien kann die Erkrankung einer Tagesmutter über Oma und Opa oder Bekannte geregelt werden“, erklärt Birgit Hannes-Möller, Leiterin des Stützpunktes an der Hagenstraße. Sei dies allerdings nicht der Fall, können in einer Notsituation bis zu fünf Kinder im Kindertagespflegebüro betreut werden. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe am 8. November entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile