OM & Region

Sonntag, 12.05.2019 Lokalnachrichten - OM & Region

Betrunkene Radfahrer bei Unfällen verletzt

Betrunkene Radfahrer bei Unfällen verletzt
Symbolfoto: dpa

Essen/Garrel (mab). Zwei Männer aus Essen und Garrel sind am Samstagabend bei Unfällen verletzt worden. Beide hatten offenbar derart viel Alkohol getrunken, dass sie sich nicht mehr auf ihren Fahrrädern halten konnten und stürzten.

Ein 32-Jähriger aus Essen stürzte gegen 21.15 Uhr auf den Asphalt der Brookstraße und erlitt dabei schwere Kopfverletzungen. Die alarmierten Polizeibeamten führten noch am Unfallort einen Test am Alkomaten durch - mit dem Ergebnis von 2,21 Promille. Auf der Dienststelle musste der Mann eine gerichtlich verwertbare Blutprobe abgeben.

Kurz zuvor gab es einen ähnlichen Unfall in Garrel: Ein 20-Jähriger war offenbar derart betrunken auf dem Fahrrad unterwegs, dass er nicht mehr einem parkenden Auto ausweichen konnte. Er geriet seitlich an den Wagen, beschädigte den Außenspiegel und stürzte dann auf die Straße Zum Autetal. Der Garreler erlitt dabei leichte Verletzungen. Auch der 21-Jährige musste einen Test am Alkomaten durchführen. Nachdem ein Wert von 2,33 Promille angezeigt wurde, musste er auf der Polizeiwache eine Blutprobe abgeben.

Beide Männer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und müssen damit rechnen, dass sie ihren Führerschein verlieren, sofern sie einen besitzen. Schon bei 0,3 Promille müssen Radfahrer mit einer Strafanzeige rechnen, falls ihre Fahrweise nicht mehr sicher ist. Ab 1,6 Promille geht man von einer absoluten Fahruntüchtigkeit aus. Wenn derart viel Alkohol Spiel ist, müssen Radfahrer mit drei Punkten in Flensburg, einer Geldstrafe, dem Verlust der Fahrerlaubnis und einer Medizinisch-Psychologischen Untersuchung (MPU) rechnen. Wird die nicht bestanden, kann übrigens sogar das Fahrradfahren gerichtlich verboten werden.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

Eine Kommentierung dieses Artikel ist nicht möglich.

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile