Molbergen

Sonntag, 26.05.2019 Lokalnachrichten - Molbergen

Stichwahl zwischen Märkl und Bastian nötig

Stichwahl zwischen Märkl und Bastian nötig
Job Westermann (links) gratuliert den beiden Kandidaten Imke Märkl und Witali Bastian zum Erreichen der Stichwahl. Foto: Hoff

Molbergen (sho/mab). Imke Märkl oder Witali Bastian? Bei der Bürgermeisterwahl in Molbergen gehen diese beiden Kandidaten in die Stichwahl am 16. Juni. Weder Job Westermann, Imke Märkl noch Witali Bastian konnten am Wahlsonntag die notwendige absolute Mehrheit der Stimmen erreichen. Damit gehen die beiden stärksten Kandidaten nun in die zweite Runde. Job Westermann erhielt 1108 Stimmen (25,69 Prozent) und scheidet damit im Rennen um das Rathaus aus. Imke Märkl bekam 1652 Stimmen (38,30 Prozent) und Witali Bastian 1553 Stimmen (36,01 Prozent).

Die Wahlbeteiligung lag bei 65,92 Prozent

Das Ergebnis wurde vorerst mündlich im Rathaus bekannt gegeben. Offenbar gab es technische Probleme bei der Übermittlung der einzelnen Ergebnisse aus den Wahlräumen.

Eine ausführliche Berichterstattung vom Wahlabend gibt’s in der Ausgabe vom 27. Mai – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon heute und exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile