Molbergen

Sonntag, 05.05.2019 Lokalnachrichten - Molbergen

Friedhofskreuz steht wieder an Ort und Stelle

Friedhofskreuz steht wieder an Ort und Stelle
Erstrahlt in neuem Glanz: Steinmetz Heinz Strahl hat die Kreuzigungsgruppe gereinigt und Fehlstellen neu aufgefüllt. Foto: Hoff

Von Sandra Hoff

Molbergen. Ein halbes Jahr mussten die Molberger auf ihr mehr als 100 Jahre altes Friedhofskreuz verzichten. Nach einer aufwendigen Renovierung steht es jetzt wieder an seinem Platz. „Der Christuscorpus sowie die beiden Figuren von der Gottesmutter Maria und des Apostels Johannes waren stark von Moos befallen, zudem war Regenwasser in die Spalten eingedrungen, das bei Frost weitere Schäden verursacht hatte. Das Kreuz drohte auseinanderzufallen“, berichtet Uwe Börner, Pfarrer der Molberger Kirchengemeinde St. Johannes Baptist. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe 6. Mai entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile