Anzeige

Molbergen

Donnerstag, 14.02.2019 Lokalnachrichten - Molbergen

Beumker will mit großem Netzwerk punkten

Beumker will mit großem Netzwerk punkten
Stellt sich am 7. März zur Wahl: Stefan Beumker will für die Molberger CDU bei der Bürgermeisterwahl antreten. Dafür muss er zunächst die Mitglieder von sich überzeugen. Foto: Hoff

Von Sandra Hoff

Molbergen. Noch Verwaltungsbeamter bei der Stadt Löningen, bald Chef im Molberger Rathaus? Das jedenfalls strebt Stefan Beumker an. Er ist einer von drei Bewerbern, die sich das CDU-Ticket schnappen und am 26. Mai bei der Bürgermeisterwahl in der Gemeinde Molbergen antreten wollen.

Politik in der CDU ist für den 47-jährigen Diplom-Verwaltungswirt (FH), der mit seiner Frau in Löningen lebt, noch Neuland. Erst kürzlich ist er in die CDU eingetreten. In seinem Heimatort ist er aber bereits seit vielen Jahren auf vielfältige Art und Weise engagiert. Verwaltung hat Beumker, Vater von zwei erwachsenen Stiefkindern, „von der Pike auf gelernt“. Seit fast 30 Jahren ist er im öffentlichen Dienst tätig. Mehr dazu
lesen Sie in der Ausgabe am 14. Februar entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile