Lastrup

Samstag, 09.11.2019 Lokalnachrichten - Lastrup

Theorie-Prüfung macht am meisten Angst

Theorie-Prüfung macht am meisten Angst
Sind angekommen: Rohula Mansuri und Bilal Almerhie (von links) absolvieren ihre Ausbildungen bei Awila in Lastrup. Mit den Kollegen verstehen sie sich gut - inzwischen sogar auf Plattdeutsch. Foto: Meyer

Von Georg Meyer

Lastrup. Wäre in Syrien nicht vor acht Jahren ein Bürgerkrieg ausgebrochen, der ihn wie Millionen andere aus seiner Heimat vertrieb - wahrscheinlich wäre Bilal Almerhie heute ein junger Jurastudent in Damaskus. Anwalt sei sein Traumberuf, sagt der 21-Jährige. Doch statt eines Anzugs trägt Bilal jetzt Blaumann. Bei Awila in Lastrup lässt er sich zum Feinwerkmechaniker ausbilden. Bilal ist einer von elf Geflüchteten, die in der Gemeinde eine Lehrstelle gefunden haben. Von den 45 Flüchtlingen, die in Lastrup wohnen, haben 19 einen Arbeits- oder Ausbildungsplatz. Auch sein Arbeitskollege Rohullah Mansuri gehört zu ihnen. Ihm graut es bereits vor der theoretischen Prüfung. „Die macht mir richtig Angst.“ Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe am 9. November entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile