Garrel

Dienstag, 19.11.2019 Lokalnachrichten - Garrel

Kläranlage: Rat stimmt für hohe Investitionen

Kläranlage: Rat stimmt für hohe Investitionen
Das Rathaus in Garrel. Archivfoto: Hoff

Von Sandra Hoff

Garrel. Um für die Zukunft gerüstet zu sein, muss die Gemeinde Garrel in den Jahren 2020 bis 2024 einen hohen Millionenbetrag in die Umbau- und Sanierungsarbeiten der Kläranlage investieren. Als Einnahme erhält die Gemeinde für die Umstellung der Verfahrenstechnik und den Bau des Faulturmes Fördermittel in Höhe von einer Millionen Euro. Einstimmig hat sich der Rat der Gemeinde Garrel jetzt für die Maßnahme, die 8,3 Millionen Euro kosten soll, ausgesprochen. Die Gebühren bleiben davon vorerst unberührt. Sobald die Arbeiten abgeschlossen sind, muss die Abwassergebühr neu kalkuliert werden. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe am 20. November entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

Nächster Artikel aus Garrel:
19.11.2019 | Musiker stimmen feierlich den Advent an

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile