Garrel

Montag, 09.07.2012 Lokalnachrichten - Garrel

Beverbrucher feiern sich und ihre Vergangenheit

Beverbrucher feiern sich und ihre Vergangenheit
Foto Georg Meyer

Beverbruch (gy). Mit einem gelungenen Jubiläumsfest haben die Einwohner Beverbruchs am Wochenende an das 175-jährige Bestehen ihres Heimatortes erinnert. Höhepunkte der Feierlichkeiten waren ein Heimatabend am Samstag und der große Festumzug am gestrigen Nachmittag. Mit einem Begrüßungstanz hatte die DJK Beverbruch den Heimatabend im vollbesetzten Festzelt eröffnet.

Mehr als 900 Besucher erwartete danach ein buntes Programm mit Geschichten, Musik, Tanz und vielem mehr. Rund 50 Mottowagen bildeten gestern den Jubelkorso. Alle Vereine Beverbruchs und nicht wenige aus der Umgebung hatten sich am großen Festumzug beteiligt und wochenlang an den Wagen gebastelt. Langsam und ausgelassen fröhlich zog der Lindwurm aus Wagen, Gruppen und Musikern durch die Ortsmitte. In den Motiven klang die über weite Strecken entbehrungsreiche Geschichte der Kolonie an.

Eine schöne Idee hatten die Organisatoren auch mit der Rückholaktion des Meteoritenteilstücks, das am 10. September 1930 über Beverbruch vom Himmel fiel. Der normalerweise in München aufbewahrte Stein wurde – natürlich gut gesichert und bewacht – auf einem Handwagen im Umzug mitgeführt und sorgte bei den Besuchern für Erstaunen.

Link zum Artikel: Mehr Fotos in der Bildergalerie:

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile