Garrel

Montag, 26.12.2016 Lokalnachrichten - Garrel

Erreger „H5N8“: Vogelgrippe in Garrel

In Garrel mussten an den Feiertagen 21200 Tiere gekeult werden
Erreger „H5N8“: Vogelgrippe in Garrel
Abgesperrt: Bei einem Putenbestand in Garrel wurde der hochansteckende Erreger „H5N8“ nachgewiesen. Foto: her

Vogelgrippe in Garrel: Nachdem an den Weihnachtstagen der hochansteckende Erreger „H5N8“ in einem Bestand nachgewiesen wurde, mussten dort insgesamt 21200 Puten getötet werden. Neben den ursprünglich 14000 Tieren ist zusätzlich auch ein in der Nähe liegender Kontaktbetrieb mit 7200 Putenhähnen betroffen. Der Erreger vom Typ H5 wurde nach Angaben des Landkreises Cloppenburg zunächst vom Niedersächsischen Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit in Oldenburg bestätigt. Am Montag erklärte dann das Landwirtschaftsministerium in Hannover, dass es sich um die Variante „H5N8“ handelt. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 27. Dezember – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile