Friesoythe

Freitag, 24.04.2020 Lokalnachrichten - Friesoythe

C-Port startet Informationskampagne

C-Port startet Informationskampagne
Print und online: Der c-Port hat ein großes Informationspaket aufgelegt, um über die umstrittenen Ansiedlungen auf dem Gelände am Küstenkanal zu informieren. Foto: Stix

Friesoythe/Saterland (mt) Der Zweckverband C-Port bringt das Informationspaket für die geplante Ansiedlung von zwei Anlagen für die Verarbeitung von Mist und Gülle auf dem Industriegebiet am Küstenkanal auf den Weg. Seit gestern werden auf der Homepage des C-Ports die Projekte dargestellt, zudem wird an diesem Wochenende das Magazin „c-Port-folio“ ausgeliefert, das auch in den Rathäusern in Friesoythe und Ramsloh erhältlich ist.
Bis Ende April haben alle Bürger die Möglichkeit, per Post oder über die Homepage ihre Fragen an die C-Port-Verantwortlichen und an die Geschäftsführer der Firmen Revis Bioenergy (Münster) und Kaskum (Friesoythe) zu stellen. Die Antworten auf die Bürgerfragen werden dann ab voraussichtlich am 11. Mai auf der Homepage des C-Ports veröffentlicht. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 25. April – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile