Friesoythe

Donnerstag, 19.09.2019 Lokalnachrichten - Friesoythe

„Da gibt es nichts mehr schönzureden“

„Da gibt es nichts mehr schönzureden“
Nicht mehr akzeptabel: Carola Reiners zeigt den Duschbereich. Foto: cl

Von Claudia Wimberg

Friesoythe. Die grün gemusterten Fliesen in den Duschen versprühen nicht mal mehr den Retro-Charme der 70er, auch die Holzvertäfelung wirkt wie aus der Zeit gefallen und weist deutliche Alterserscheinungen auf. Die Umkleiden ebenso alt wie ungemütlich, die Toiletten erfüllen lediglich die Funktion.

Nicht viel länger als unbedingt notwendig möchte man sich in den maroden Sanitärtrakten und Kabinen des SV Hansa Friesoythe aufhalten. „Da gibt es auch nichts mehr schönzureden“, unterstreicht Vorstandsmitglied Carola Reiners. Der Sanierungsbedarf ist offensichtlich und dringend erforderlich und zurzeit engagieren sich die Sportler dafür, den Eigenanteil für die anstehenden Arbeiten aufzubringen. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe am 19. September entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Sonntag 22ºC11ºC
Montag 16ºC12ºC
Dienstag 21ºC10ºC

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile