Friesoythe

Mittwoch, 11.09.2019 Lokalnachrichten - Friesoythe

Gefeiert wird vor der Bühne am Bauzaun

Gefeiert wird vor der Bühne am Bauzaun
NIcht nur im Schmiedezelt: Auch auf den Straßen demonstrieren die Schmiede ihr handwerkliches Können, stehen für Fragen offen und laden zum Zuschauen ein. Foto: cl

Von Claudia Wimberg

Friesoythe. Veränderte Standorte, aber eine aktionsreiche Veranstaltung: Neben dem Programm steht mittlerweile auch der Aufbau fürs Friesoyther Eisenfest am kommenden Wochenende, der aufgrund der Stadtsanierung leicht abgewandelt geplant werden musste. Es wurde diskutiert und abgewogen und nun entschieden, dass in der Langen Straße eröffnet und gefeiert werden soll. Die Bühne wird direkt am Bauzaun an der Ecke Wasserstraße platziert, drum herum reihen sich die Getränke- und Imbissstände.

Traditionell bleibt der Empfang am Freitag, 13. September, jedoch im Kulturzentrum „Alte Wassermühle“, zu dem Bürgermeister Sven Stratmann um 18 Uhr einlädt. Ab 19.30 Uhr wird das Eisenfest dann in der Langen Straße eröffnet. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe am 11. September entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Freitag 18ºC6ºC
Samstag 22ºC7ºC
Sonntag 25ºC12ºC

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile