Anzeige

Friesoythe

Montag, 14.01.2019 Lokalnachrichten - Friesoythe

Unfall in Friesoythe: Drei Verletzte

Unfall in Friesoythe: Drei Verletzte
Foto: Stix

Friesoythe (hsx). Bei einem schweren Verkehrsunfall an der Kreuzung Böseler Straße/Eschstraße sind am Montagnachmittag die beiden Fahrerinnen der beteiligten Autos und ein 14-jähriges Mädchen verletzt worden. Gegen 13.30 Uhr wollte eine 36-jährige Friesoytherin mit ihrem weißen Audi aus der Eschstraße kommend auf die Böseler Straße in Richtung Friesoythe abbiegen. Dabei übersah sie einen roten Opel, der aus Friesoythe kommend Richtung Bösel unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß wurden die Fahrerin des Audi, ihre 14-jährige Tochter sowie die 52 Jahre alte Saterländerin, die den Opel fuhr, verletzt. Alle drei wurden mit Rettungswagen in das Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abtransportiert werden. Auslaufende Flüssigkeiten wurden von der Feuerwehr gebunden und beseitigt.

Nächster Artikel aus Friesoythe:
14.01.2019 | Brückenbauer über das Festland hinaus

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile