Anzeige

Friesoythe

Donnerstag, 14.06.2018 Lokalnachrichten - Friesoythe

Ausschuss zweifelt an eigenem Beschluss

Ausschuss zweifelt an eigenem Beschluss
Symbolfoto: dpa

Von Heiner Stix

Friesoythe. Eine lange Diskussion gab es am Mittwochabend im Ausschuss für Jugend, Sport, Kultur und Freizeit über die Frage, ob und wie der Montessori-Kindergarten und das Weidekörbchen durch die Stadt bezuschusst werden können.

Da die Stadtverwaltung wegen unklarer rechtlicher Vorgaben und nicht vergleichbarer Kostenberechnungen keinen Beschlussvorschlag vorlegen konnte, beschloss der Ausschuss einstimmig, das Thema an den Verwaltungsausschuss zu überweisen. Der solle im August einen inhaltlichen Beschluss fassen. Doch schon tags darauf mehrten sich bei den Ausschussmitgliedern Zweifel an der Entscheidung. „Ich glaube, da haben wir einen Fehler gemacht“, sagte Karl-Heinz Krone, der Vorsitzende der CDU/FDP-Fraktion. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 15. Juni entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

Nächster Artikel aus Friesoythe:
14.06.2018 | Stratmann: Start war ein Sprung ins kalte Wasser

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Dienstag 12ºC7ºC
Mittwoch 11ºC2ºC
Donnerstag 10ºC1ºC

Anzeige

MEX - Der Medienexperte

Social Media

 
 

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

Private Kleinanzeigen -
jeden Dienstag in der MT

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile