Essen

Donnerstag, 16.01.2020 Lokalnachrichten - Essen

Enkeltrick: Bonk ruft zu gesundem Misstrauen auf

Enkeltrick: Bonk ruft zu gesundem Misstrauen auf
Hilfreiche Tipps: Wichtige Informationen zum Verhalten gegenüber Kriminellen zeigte der Präventionsbeauftragte der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta, Andreas Bonk, in seinem Vortrag auf. Foto: spe

Essen (spe). Auch wenn die Anzahl der Fälle gesunken ist, die Betrugsmasche funktioniert immer noch: Mit dem sogenannten „Enkeltrick“ versuchen Betrüger, vornehmlich ältere Mitbürger um ihr Geld zu bringen. Wie sich Betroffene verhalten sollten, wenn der Anrufer sich mit „Hallo, rate mal, wer hier ist“ meldet und als vermeintlicher Verwandter Geld fordert, erläuterte der Präventionsbeauftragte der Polizeiinspektion Cloppenburg/Vechta, Andreas Bonk, in einem Vortrag vor den Essener Senioren.Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe am 17. Januar entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile