Essen

Samstag, 24.08.2019 Lokalnachrichten - Essen

„Der Arbeitsdruck hat zugenommen“

Gebäudereinigerinnen in Essen beklagen nach Dienstleisterwechsel verschlechterte Arbeitsbedingungen
„Der Arbeitsdruck hat zugenommen“
Reinigen unter Dauerdruck: Den Putzkräften in der Gemeinde Essen steht nach eigenen Angaben weniger Zeit zur Verfügung, um die öffentlichen Gebäude zu säubern. Foto: dpa

Von Georg Meyer

Essen. Die Reinigungskräfte für die öffentlichen Gebäude in Essen sind sauer. Nach dem Wechsel ihres Arbeitgebers hätten sich die Arbeits- und Lohnverhältnisse verschlechtert, sagen sie. Kritik gibt es auch an der Verwaltung. Sie habe versprochen, dass sich an den Arbeitsverträgen nichts ändern würde. Doch das stimme so nicht. Die Gemeinde Essen hatte im Frühjahr den Reinigungsauftrag für ihre Gebäude, darunter das Rathaus, die Feuerwehr sowie Schulen und Kindergärten, an einen anderen Dienstleister übergeben. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 24. August – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile