Essen

Montag, 30.03.2015 Lokalnachrichten - Essen

25-jähriger erleidet tödliche Verletzungen

Fotos: Willi Siemer

Essen-Brokstreek (ws). Aus noch nicht geklärten Gründen kam ein 25 Jahre alter Autofahrer aus Essen auf seiner Fahrt in Richtung Bunnen in einer lang gezogenen Linkskurve ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn. Der silberne Fiat Punto des jungen Mannes wurde dabei auf der Beifahrerseite mit großer Wucht von einem entgegenkommenden 40-Tonnen Laster erfasst und mehr als 20 Meter über die Straße geschoben. Der junge Mann wurde eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr Essen aus den Trümmern seines Fahrzeugs geborgen werden. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.
Wie es zu dem Unfall kommen konnte, wird zur zeit noch von der Löninger Polizei untersucht. Ob der junge Mann auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle verloren hat oder er einem VW Bus ausweichen wollte, der den Laster in einem nach ersten Zeugenaussagen riskanten Manöver überholt hatte, ist noch unklar.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

Eine Kommentierung dieses Artikel ist nicht möglich.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile