Emstek

Mittwoch, 12.06.2019 Lokalnachrichten - Emstek

Katze offenbar in Emstek erschossen

Katze offenbar in Emstek erschossen
Symbolfoto: dpa

Emstek (mab). Eine 55-Jährige aus Emstek hat ihre Katze leblos vor dem Haus gefunden. Wie die Polizei mitteilte, sei ihr der Vorfall erst jetzt gemeldet worden. Die Emstekerin entdeckte ihre Katze am Sonntagmittag. Eine Untersuchung beim Tierarzt legt den Verdacht nahe, dass die Katze an einer Schussverletzung gestorben ist. Die Polizei vermutet, dass die Katze zwischen 9 und 12 Uhr getötet wurde. Zeugenhinweise an die Polizei unter 04473/2306 oder 04471/18600.

Nächster Artikel aus Emstek:
12.06.2019 | Wecker klingelt auch nach der Schulzeit

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile