Emstek

Dienstag, 21.05.2019 Lokalnachrichten - Emstek

A29: Klein-Lkw brennt völlig aus

A29: Klein-Lkw brennt völlig aus
Foto: nonstopnews

Emstek (her). In Brand geraten ist ein Klein-Lkw mit Anhänger am Montag gegen 19.45 Uhr, auf der Autobahn 29 im Bereich der Gemeinde Emstek. Wie die Polizei mitteilt, war der 68-jährige Fahrer aus Hatten mit dem Gespann in Richtung Wilhelmshaven unterwegs.

Zwischen dem Ahlhorner Dreieck und der Anschlussstelle Ahlhorn blieb er mit seinem 7,5-Tonner mit einem technischen Defekt auf dem Seitenstreifen stehen. Unmittelbar danach schlugen Flammen aus dem Motorraum. Ersthelfer versuchten noch, den Brand mit Feuerlöschern einzudämmen, konnten die Ausbreitung der Flammen aber nicht verhindern.

In kurzer Zeit stand das Gespann, das mit Kunststoffteilen beladen war, in Vollbrand. Die Freiwillige Feuerwehr konnten das vollständige Ausbrennen nicht mehr verhindern. Die Flammen griffen zudem auf eine angrenzende Eiche und die Grünfläche über.

Bis zum Ende des Einsatzes wurde die Autobahn 29 voll gesperrt. Ein Auffahren von der A1 auf die A29 in Richtung Wilhelmshaven war nicht möglich. Nachdem die Feuerwehr abgerückt war, hatte die Autobahnmeisterei um 21.30 Uhr eine halbseitige Sperrung errichtet.

Da sich die Bergung des Wracks schwierig gestaltete, konnte die Autobahn erst gegen 1 Uhr wieder vollständig freigegeben werden. Den Wert des vollständig ausgebrannten Lastzuges beziffern die Beamten auf 20.000 Euro. Zudem wurde der Seitenstreifen am Brandort durch die Hitzeentwicklung beschädigt.

Nächster Artikel aus Emstek:
21.05.2019 | Fußball zwischen Taktik und Medizinmann

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

Eine Kommentierung dieses Artikel ist nicht möglich.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile