Emstek

Samstag, 11.05.2019 Lokalnachrichten - Emstek

Unbekannter zündet Hochsitze an

Unbekannter zündet Hochsitze an
Symbolfoto: dpa

Emstek (mab). Nachdem am Freitagabend gleich zwei Hochsitze in der Gemeinde Emstek in Brand geraten sind, ermittelt die Cloppenburger wegen Brandstiftung. Kurz vor 20 Uhr meldete sich ein Autofahrer beim Notruf. Er war gerade auf der Bundesstraße 213 in Richtung Ahlhorn unterwegs. NachAngaben der Polizei hatte der Zeuge Flammen in einem Waldstück in der Nähe der Autobahn 29 gesehen. Wie sich herausstellte, waren gleich zwei Hochsitze in Brand geraten. Die beiden aus Holz gezimmerten Einrichtungen für Jäger standen in direkter Nähe zueinander. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden.

Nachdem sich Brandermittler den Bereich angeschaut haben, geht die Polizei schon jetzt davon aus, dass die Hochsitze vorsätzlich angezündet wurden. Die weiteren Ermittlungen dauern an. Etwaige Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall machen können, melden sich bitte bei der Polizei unter 04471/18600.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

Eine Kommentierung dieses Artikel ist nicht möglich.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile