Emstek

Freitag, 10.05.2019 Lokalnachrichten - Emstek

Gülle als Pellets in den Handel bringen

Gülle als Pellets in den Handel bringen
Denken an die Zukunft: Thomas Lamping (von links), Astrid van der Veer, Markus Lamping und Reinhard Lamping. Foto: Thomas Vorwerk

Von Thomas Vorwerk

Westeremstek. Aus Gülle einen leicht transportablen Handelsdünger machen. Das war die Vision von Reinhard Lamping vor ein paar Jahren, und die Planungen laufen auf Hochtouren, damit aus der Idee Wirklichkeit wird. Bauleitplanerisch hat der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Emstek für das Vorhaben in Westeremstek am Mittwoch grünes Licht gegeben. Doch viele weitere Genehmigungsschritte sind nötig, bis die Anlage gebaut und schlussendlich in Betrieb gehen kann. Dann hat sie Pilotcharakter.

Triebfeder war neben dem Umweltgedanken der Preis, den Reinhard Lamping für abgefahrene Gülle zahlen muss. „Vor Jahren waren es noch 3,50 Euro pro Kubikmeter. Im vergangenen Winter lag er zwischen 15 und 20 Euro“. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe am 10. Mai entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile