Cloppenburg

Donnerstag, 16.05.2019 Lokalnachrichten - Cloppenburg

Unfall beim Bilden der Rettungsgasse

Unfall beim Bilden der Rettungsgasse
Symbolfoto: dpa

Cloppenburg (mab). Bei einem Unfall in Cloppenburg ist ein hoher Sachschaden entstanden. Der Unfall passierte am Mittwoch beim Bilden einer Rettungsgasse auf der Fritz-Reuter-Straße: Gegen 8 Uhr eilte ein Rettungswagen mit Blaulicht in Richtung Cappelner Straße.

Eine 27-Jährige aus Ermke und ein 19-Jähriger aus Lindern sahen den Rettungswagen schon zeitig im Rückspiegel und fuhren rechts an den Straßenrand. Ein dahinter fahrender 27-Jähriger aus Ermke bemerkte die Einsatzfahrt offenbar als Letzter: Auch er wollte nun rechts ranfahren, übersah aber, dass die Autos vor ihm bereits zum Stillstand gekommen waren. Der 27-Jährige fuhr auf das Auto des Linderners. Dieses wurde dann noch auf den Wagen der 27-Jährigen geschoben. Verletzt wurde zum Glück niemand. Den Unfallschaden schätzt die Polizei auf 11.500 Euro.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

Eine Kommentierung dieses Artikel ist nicht möglich.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile