Cloppenburg

Sonntag, 12.05.2019 Lokalnachrichten - Cloppenburg

Drohnen-Jäger retten Kitze und Gelege

Drohnen-Jäger  retten Kitze  und Gelege
Gefunden: Das Rehkitz hatte sich tief ins Gras geduckt und wäre ohne den Einsatz der Technik wohl nicht entdeckt worden. Für (von links) Dirk Klaus, Philip Homann, Andrea Wichmann und Daniel Sikora war der Morgen ein Erfolg. Foto: Meyer

Von Georg Meyer

Cloppenburg. „Moment mal, da ist was!“ Philip Homann schaut gespannt auf sein Display. Ein blauer Punkt zeichnet sich deutlich in der rot-gelben Färbung des Feldes ab, über dem der gebürtige Bokeler gerade seine Drohne kreisen lässt. Schon schwärmen Andrea Wichmann, Dirk Klaus und Daniel Sikora aus. Und tatsächlich: Die Drohne hat ein junges Rehkitz gefunden.

Seit Beginn der Frühjahrsmahd sind die Cloppenburger Jäger unterwegs, um das Jungwild im Grünland aufzuspüren und es vor dem Mähtod zu retten. Besonders Kitze sind jetzt bedroht, denn sie ducken sich bei Gefahr instinktiv ins Gras, anstatt zu flüchten. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe 13. Mai entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile