Anzeige

Cloppenburg

Sonntag, 13.01.2019 Lokalnachrichten - Cloppenburg

Stadt Cloppenburg 2019: jung und bunt

Bürgermeister Dr. Wolfgang Wiese mahnt auf Neujahrsempfang im Rathaus zu Investitionen mit Augenmaß
Stadt Cloppenburg 2019: jung und bunt
Volles Haus: Über 250 Teilnehmern waren zum Neujahrsempfang der Stadt Cloppenburg gekommen. Erstmals in der Geschichte des Empfangs konnten auch Bürger ohne offizielle Einladung teilnehmen. Foto: Andreas Heidkamp

Von Andreas Heidkamp

Cloppenburg. Die Stadt Cloppenburg zählt auch weiterhin zu den jüngsten Städten in Deutschland. Mit einer Geburtenrate von 2,01 pro Frau liegt Cloppenburg im bundesweiten Durchschnitt von 1,5 ganz weit vorne. „Doch Cloppenburg ist nicht nur jung und geburtenstark, Cloppenburg ist auch sehr bunt und wird immer vielfältiger und multikultureller“, betonte Cloppenburgs Bürgermeister Dr. Wolfgang Wiese auf dem traditionellen Neujahrsempfang der Stadt Cloppenburg, der erstmals in Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk ausgerichtet wurde. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 14. Januar – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

Nächster Artikel aus Cloppenburg:
13.01.2019 | Polizei kontrolliert bei Mottoparty

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Wetter

Dienstag 1ºC-3ºC
Mittwoch 0ºC-6ºC
Donnerstag -1ºC-5ºC

Anzeige

Beilagenwerbung

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile