Bösel

Donnerstag, 16.01.2020 Lokalnachrichten - Bösel

Dicke Brocken lassen sich nicht vermeiden

Dicke Brocken lassen sich nicht vermeiden
Gut gewirtschaftet: Dennoch lassen sich einige dicke Brocken zulasten der Gemeindekasse nicht vermeiden. Jens Wolf/dpa

Von Martin Pille

Bösel. Bevor der Fachausschuss die Haushaltsmittel für die drei Böseler Schulen empfahl, hielten Sprecher der Fraktionen Lob für sie bereit. „Unsere Schulen gehen sparsam mit ihren Mitteln um und begründen alles nachvollziehbar“, sagte auch Bürgermeister Hermann Block. Es gab von ihm aber auch Eigenlob: „Wir haben unsere Hausaufgaben auch dann gemacht, als es uns finanziell nicht so gut ging. Das zahlt sich heute aus.“
In den meisten Fällen wurden die Ansätze des Vorjahres übernommen und nur geringfügig geändert. Aber einige „dicke Brocken“ zulasten der Gemeindekasse ließen sich nicht vermeiden. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe am 16. Januar entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile