Bösel

Freitag, 21.06.2019 Lokalnachrichten - Bösel

Beim „freundlichen Hinweis“ bleibt es nicht

Beim „freundlichen Hinweis“ bleibt es nicht
Treten ihren Dienst an: Michael Schnaars (links) und Gerhard Gedanitz wurden vom Allgemeinen Vertreter des Bürgermeisters, Rainer Hollje (Mitte), in ihre Aufgaben eingeführt. Foto: Claudia Wimberg

Bösel (cl). Zum Thema Eigensicherheit, Deeskalation, aber auch im Umgang mit aggressiven Hunden haben sie sich fortgebildet. Ab Ende Juni stehen Michael Schnaars aus Bremen und Gerhard Gedanitz aus Altenoythe für Ordnung in Bösel. Mit der Einstellung der beiden „ordnungsbehördlichen Teilzeitkräfte“ reagiert die Gemeinde auf die „Beschwerden aus der Bevölkerung, die sich seit Jahren mehren“, betonte Bürgermeister Hermann Block. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe am 21. Juni entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile