Bösel

Dienstag, 28.05.2019 Lokalnachrichten - Bösel

Euro Bösel mit „Luxusproblem“

Euro Bösel mit „Luxusproblem“
Starke Gruppen: Aktuell sind schon 35 registriert. Foto: cl

Von Claudia Wimberg

Bösel. Der Euro Bösel muss ein „Luxusproblem“ lösen. „Wir haben offenbar viel richtig gemacht“, betonte Geschäftsführer Andreas Lübben angesichts von aktuell schon 27 Gruppen, die das viertägige Festival komplett erleben und somit auch untergebracht und verpflegt werden. Doch die „super Entwicklung“ stellt die Organisatoren finanziell vor allem logistisch vor „echte Herausforderungen“, die sie jetzt zum Handeln zwingen. So gibt es einen Anmeldestopp für Formationen, die auf Kost und Logis angewiesen sind. Mehr dazu

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile