Bösel

Montag, 13.05.2019 Lokalnachrichten - Bösel

Vier Verletzte nach Unfall in Bösel

Vier Verletzte nach Unfall in Bösel
Foto: Martin Pille

Bösel (pi). Vier Leichtverletzte sind die Folge eines Unfalls am Montagmorgen gegen 7.30 Uhr auf der Kreuzung der L35 von Bösel nach Garrel und der Ortsumgehung K 300. Nach ersten Erkenntnissen befuhr eine 50-jährige Petersdorferin die Landstraße in Richtung Bösel und wollte in die K 300 abbiegen, als sie den Ford eines 24-jährigen Saterländers übersah, der mit seinem 34 Jahre alten Beifahrer in Richtung Garrel unterwegs war.

Beim Aufprall wurde dessen PKW in die Auffahrspur der Umgehungsstraße geschleudert, wo er zusätzlich mit einem dort wartenden LKW eines 43-jährigen Cloppenburgers zusammenstieß. Bis auf den 26-jährigen Beifahrer des LKW wurden alle Insassen leicht verletzt und von den Sanitätern zweier DRK-Rettungswagen ambulant versorgt. Die Sachschäden an den drei beteiligten Fahrzeugen waren erheblich.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

Eine Kommentierung dieses Artikel ist nicht möglich.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile