Anzeige

Bösel

Mittwoch, 13.02.2019 Lokalnachrichten - Bösel

Beim „Bündnis Bösel“ geht es hoch her

Gruppe berät über Preuths Entgleisung
Beim „Bündnis Bösel“ geht es hoch her
Symbolfoto: MT-Archiv

Von Martin Pille

Bösel. Das vom „Bündnis Bösel“ angekündigte Krisentreffen wegen eventueller Konsequenzen aus der verbalen Entgleisung ihres Mitglieds Thomas Preuth ist offenbar ausgegangen wie das „Hornberger Schießen“. Der Sprecher der Gruppe, Bernd Roder, hatte in einem Gespräch mit dieser Zeitung zuvor eine „öffentliche Entschuldigung“ Preuths gefordert, weil ihm die „halbherzige telefonische Entschuldigung“ nicht reichte. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 13. Februar – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon ab sofort und exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Anzeige

Fußzeile