Barßel

Mittwoch, 15.01.2020 Lokalnachrichten - Barßel

Störungen am Bahnübergang bald passé

Störungen am Bahnübergang bald passé
Mehr Sicherheit: Am Bahnübergang im Zentrum von Barßel werden Halbschranken und eine Lichtzeichenanlage mit elektronischer Akustik installiert. Foto: Passmann

Von Hans Passmann

Barßel. Verkehrsteilnehmer sollen künftig die Gleise im Zentrum von Barßel sicherer überqueren können: Die Emsländische Eisenbahn (EEB) installiert am Bahnübergang zwischen der Lange und der Friesoyther Straße (L 832) eine moderne Lichtzeichenanlage Gelb/Rot, Halbschranken und eine elektronische Akustik.
Die Bahnstrecke zwischen Sedelsberg und Ocholt wird derzeit neben dem Güterverkehr der EBB auch von der Museumseisenbahn Ammerland-Barßel-Saterland für Nostalgiefahrten genutzt. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe am 16. Januar entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile