Barßel

Freitag, 05.04.2019 Lokalnachrichten - Barßel

Häuslebauer scharren mit den Hufen

Häuslebauer scharren mit den Hufen
Ins Stocken geraten: Während sich der Verkauf der Bauplätze auf dem Esch in Harkebrügge verzögert, ist zumindest die Erschließung über die L832 inzwischen angelaufen. Foto: C. Passmann

Von Hans Passmann

Harkebrügge. Wo im vergangenen Jahr noch der Mais geerntet wurde, sollen demnächst in Zentrumsnähe auf dem „Esch“ in Harkebrügge auf einer Fläche von mehr als sechs Hektar neue Wohnhäuser errichtet werden. Die Gemeinde Barßel hat dort Bauland mit rund 70 Grundstücken ausgewiesen und schon seit längerer Zeit den entsprechenden Bebauungsplan Nr. 58 „Harkebrügge – vor dem Esch“ und die Änderung des Flächennutzungsplanes auf den Weg gebracht. Verwirklicht wird das Projekt durch den privaten Vorhabenträger der Spar- und Darlehnskasse Friesoythe. Mehr dazu lesen Sie in der Ausgabe vom 6. April – entweder frisch gedruckt oder ab 1 Uhr online als ePaper oder schon vorab exklusiv in der MT-App.

FacebookTwitter

Artikel kommentieren

nur für registrierte User - Jetzt kostenlos registrieren!

Anzeige

Anzeige

Anzeige

MT-Bildergalerie

In unserer Galerie sehen Sie Fotos von Veranstaltungen aus dem Landkreis Cloppenburg. 

Seite aufrufen

MT-Stellenmarkt

Aktuelle Stellenangebote
aus der Region

Seite aufrufen

MT-Abonnement

Alles rund um Ihr Zeitungsabo, Umzugsmeldungen und Urlaubsnachsendungen finden Sie hier.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!

Die MT als digitales ePaper

Lesen Sie die MT online oder per App.

Buchen Sie als bestehender Printabonnent Ihr Digital-Abo für 5,90 Euro dazu oder schließend Sie ein reines ePaper-Abonnement für 19,00 Euro ab. Oder blättern Sie kostenlos durch unsere Sonderveröffentlichungen und Beilagen.

Seite aufrufen

Fußzeile